Marktrelevante Ausfälle und geplante Revisionen

Marktrelevante Ausfälle und geplante Revisionen des Übertragungsnetzes

Derzeit sind folgende nach Einschätzung der Amprion GmbH marktrelevanten Revisionen sowie Ausfälle im Sinne des § 17 Abs. 1 Nr. 6 StromNZV bekannt.

)1 Anpassung der Übertragungskapazitäten an den auktionierten Grenzen DE-NL, DE-CH, DE-FR

 

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2013

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2012

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2011

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2010

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2009

Marktrelevante Ausfälle und Planungen für Revisionen im Jahr 2008

Amprion übernimmt keine Gewähr für die tatsächliche Marktrelevanz der Nichtverfügbarkeit der Betriebsmittel sowie für die Einhaltung der genannten Revisions-/Ausfallzeiträume. Ereignisse in benachbarten in- und ausländischen Übertragungsnetzen, in an unser Netz angeschlossenen Verteilernetzen sowie unvorhersehbare Störungen können zu kurzfristigen Änderungen (Verlängerung, Verkürzung, Verschiebung) geplanter Revisionen führen.

 

 

zurück